Sie sind hier: Standorte > Coburg > Ausbildung > Fachkraft für Grundschulkindbetreuung

Fachkraft für Grundschulkindbetreuung

Diese Ausbildung wird an folgenden GGSD-Standorten angeboten:
Fachschule für Grundschulkindbetreuung Coburg (in Gründung)

Die neu geschaffene Ausbildung zur Fachkraft für Grundschulkindbetreuung ist eng verbunden mit der Ausbildung zur Erzieherin/zum Erzieher. Die Fachkraft konzentriert sich allerdings auf die Grundschulzeit der Kinder. Sie unterstützt Grundschulkinder bei den Hausaufgaben, bietet Bildungsangebote außerhalb der schulischen Aufgaben und fördert die ganzheitliche Entwicklung des Kindes.

Mögliche Arbeitsfelder von Fachkräften für Grundschulkindbetreuung:

Schulische Angebote:

  • einfache und verlängerte Mittagsbetreuung
  • offene Ganztagsschule (an Grundschulen)
  • gebundene Ganztagsschule (an Grundschulen)

Angebote der Kinder- und Jugendhilfe:

  • Horte
  • Häuser für Kinder (Gruppen für Kinder ab 6 Jahren)
  • Ggf. altersgeöffnete Kindergärten

Zugangsvoraussetzungen

Staatlich anerkannte Fachkraft für Grundschulkindbetreuung

  • mittlerer Schulabschluss
  • berufliche Vorbildung durch eine erfolgreich abgeschlossene mindestens zweijährige Berufsausbildung (Abweichungen nur mit Zustimmung der Schulaufsichtsbehörde)
  • Nachweis über eine sechswöchige praktische Tätigkeit in einer sozialpädagogischen oder schulischen Einrichtung im einschlägigen Bereich
  • Bewerberinnen und Bewerber mit einer anderen Muttersprache als Deutsch:
    Nachweis über hinreichende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift mindestens auf dem Niveau B2 des gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprache

Abschluss


Das Bestehen der Abschlussprüfung berechtigt zur Führung der Bezeichnung „Staatlich anerkannte Fachkraft für Grundschulkindbetreuung“.

Infomaterial anfordern

Allgemeine Info

Gesamtdauer:
Ein Jahr in Vollzeit an der Fachschule für Grundschulkindbetreuung und ein Jahr, von der Schule begleitetes, vergütetes, Praktikum.

Schulbeginn:
jährlich im September

Download-Bereich

Hier können Sie weitere Info-Materialien zu dieser Ausbildung herunterladen:

Infoflyer

Anmeldeformular

Kostenlose Infoline

Für Standort-übergreifende Fragen wenden Sie sich bitte an:
Telefon 0800 / 10 20 580
Mo. - Do.: 08.30 - 16.30 Uhr
Fr.: 08.30 - 15.00 Uhr