N Slider

Info++Info++Info


Neue Infotermine ab sofort online! Nutzen Sie die Möglichkeit und lernen Sie unsere Ausbildungen kennen. Mehr erfahren



Info++Info++Info


Neue Infotermine ab sofort online! Nutzen Sie die Möglichkeit und lernen Sie unsere Ausbildungen kennen. Mehr erfahren

Info++Info++Info


Neue Infotermine ab sofort online! Nutzen Sie die Möglichkeit und lernen Sie unsere Ausbildungen kennen. Mehr erfahren

Info++Info++Info


Neue Infotermine ab sofort online! Nutzen Sie die Möglichkeit und lernen Sie unsere Ausbildungen kennen. Mehr erfahren

Info++Info++Info


Neue Infotermine ab sofort online! Nutzen Sie die Möglichkeit und lernen Sie unsere Ausbildungen kennen. Mehr erfahren

 

 

Info++Info++Info


Neue Infotermine ab sofort online! Nutzen Sie die Möglichkeit und lernen Sie unsere Ausbildungen kennen. Mehr erfahren

Info++Info++Info


Neue Infotermine ab sofort online! Nutzen Sie die Möglichkeit und lernen Sie unsere Ausbildungen kennen. Mehr erfahren

Sie sind hier: Standorte > Nürnberg > Ausbildung > Altenpflege

Berufsfachschule für Altenpflege Nürnberg

1987 wurde die Fachschule für Altenpflege Nürnberg (bis 1998 mit Sitz in der Beuthener Straße) gegründet. Im August 1990 erhielt die Schule die staatliche Anerkennung. Seit Juli 1998 hat die Schule ihren Standort in der Zollhausstraße 95 in Nürnberg. Im Rahmen des bundeseinheitlichen Altenpflegeausbildungsgesetzes wurde im Jahr 2003 aus den Fachschulen für Altenpflege und Altenpflegehilfe die Berufsfachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe.

Die Berufsfachschule für Altenpflege verfügt über 12 Unterrichtsräume, des Weiteren über einen Werkraum, um den Schüler/innen Fertigkeiten verschiedenster Werktechniken im Bereich Lebensraum- und Lebenszeitgestaltung zu vermitteln, sowie zwei Demoräume für das Fach Pflegepraxis, um theoretisch erlernte Pflegetechniken einzuüben und einen Computerschulungsraum.

Voraussetzungen, Dauer, Termine, Kosten und sonstige Infos

Aktivitäten - Projekte


Schülermitverantwortung (SMV), um den Schülern die Möglichkeit zu geben, aktiv am Schulalltag mitzuwirken, z. B. Tag der offenen Tür, Einführung neuer Mitschüler

  • Schülerzeitung, Präsentation verschiedener Projekte zum Zweck der Information innerhalb der Schule sowie Öffentlichkeitsarbeit
  • Projekte und Exkursionen im Rahmen des handlungsorientierten Unterrichtes als Grundlage von eigenverantwortlichem und selbstgestaltetem Lernen
  • Die Praxisanleitungen der Schüler werden durch uns geschult, um mit einem wichtigen Bindeglied der Ausbildung in fruchtbarem und kooperativem Dialog zu sein.

 

 

Kooperationspartner


Die Berufsfachschulen für Altenpflege und Altenpflegehilfe arbeitet erfolgreich mit einer Vielzahl von Kooperationspartnern zusammen.

Infomaterial anfordern

Ihre Ansprechpartner

Schulleitung:
Marcel Haas

Sekretariat:
Diana Bornkamp
0911 / 94 08 95-20
E-Mail

Infomaterial

Infoflyer

Anmeldeformular

Kostenlose Infoline

Für Standort-übergreifende Fragen wenden Sie sich bitte an:
Telefon 0800 / 10 20 580
Mo. - Do.: 08.30 - 17.00 Uhr
Fr.: 08.30 - 15.00 Uhr