Sie sind hier: Bildungsangebote > Weiterbildung > QM / Auditor im Sozial-/ Gesundheitsw. (Nbg.)

Qualitätsmanagement-Beauftragte/r und Interne/r Auditor/in im Sozial- und Gesundheitswesen

DIN EN ISO 9001, Interne Audits, Qualitätsmanagementsysteme und modernes Prozessmanagement, MDK-Kriterien

Qualität, Qualitätsmanagement, Qualitätsbeurteilung und Qualitätsprüfung sind längst Schlüsselbegriffe im Gesundheits- und Sozialwesen. Dabei geht es nicht nur um die Erfüllung gesetzlicher Vorgaben, sondern um die kontinuierliche Qualitätsentwicklung und Qualitätsüberprüfung von sozialen Einrichtungen, damit Bedürftigen eine individuelle und würdevolle Lebensphase ermöglicht werden kann. Dabei verfolgen die Akteure im Sozial- und Gesundheitswesen, Kostenträger, Pflegekassen und Anbieter von Dienstleistungen durchaus unterschiedliche Ziele:

  • Kostenträger fordern Einsparungen ohne Abnahme der Qualität der Leistungen. Sie sehen sich als Anwalt von Kunden, die in ihrer Autonomie erheblich eingeschränkt sind.

  • Die Anbieter von Dienstleistungen sehen in Qualitätsverbesserungen ihrer Leistungen ihre einzige Chance sich gegen Mitbewerber erfolgreich zu behaupten.

Gemeinsamer Konsens sollte darüber bestehen, was Qualität bestimmt, nämlich die Umsetzung von Werten, die mit den Begriffen Individualität, Autonomie, Selbstbestimmung, Selbständigkeit, Sicherheit und Integration sowie Professionalität zu beschreiben sind.

Infomaterial anfordern

Standorte

Die Weiterbildung wird an folgenden GGSD-Standorten angeboten:
München, Nürnberg, Vierzehnheiligen

Infobroschüre & Anmeldung

Infobroschüre

Anmeldeformular

München

Kursstart: 23.04.2019

NEU: Aufbaumodul

Infoflyer Aufbaumodul

Nürnberg

Kursstart: 28.06.2019

Vierzehnheiligen

Kursstart: 24.05.2019

Kostenlose Infoline

Für Fragen wenden Sie sich bitte an:
Telefon 0800 / 10 20 580
Mo. - Do.: 08.30 - 16.30 Uhr
Fr.: 08.30 - 15.00 Uhr