Sie sind hier: Bildungsangebote > Fortbildung > Führung interkultureller Teams - Ein Beitrag zur Organisationsentwicklung

Führung interkultureller Teams - Ein Beitrag zur Organisationsentwicklung

In Unternehmen mit hohem Anteil von Beschäftigten mit Migrationshintergrund kommt es immer wieder zu sprachlichen und kulturell bedingten Missverständnissen im Arbeitsprozess und im Miteinander.
Welches Wissen um kulturelle Besonderheiten, welches Maß an Sensibilität für kulturelle Unterschiede sind erforderlich, um die Unterschiedlichkeit der Teammitglieder, ihre verschiedenen Fähigkeiten und Fertigkeiten für gemeinsame Arbeit positiv zu nutzen? Welche Kenntnisse und Fähigkeiten sind erforderlich um ein multi-kulturelles Team so zu führen? Wie können bei verschiedenen Sicht- und Verhaltensweisen Gemeinsamkeiten im beruflichen Handeln gefunden, Konflikte positiv geklärt werden?
Es gibt ausreichend Zeit für einen Erfahrungsaustausch.

Themenschwerpunkte:

  • Sensibilisierung für kulturelle Unterschiede
  • Reflexion der eigenen Kultur
  • Kulturstandards
  • kulturelle Unterschiede im Kommunikationsverhalten kulturell unterschiedlich erworbenes Arbeitsverhalten und Führungsstile
  • kultursensibles Konfliktmanagement
  • Erfahrungsaustausch
Infomaterial anfordern

Standorte

Dieser Seminartag wird an folgenden GGSD-Standorten angeboten:
München

Download-Bereich

Hier können Sie weitere Info-Materialien zu diesem Fachtag herunterladen:

Infoflyer und Anmeldeformular