Sie sind hier: Bildungsangebote > Fortbildung > Soziales Kompetenztraining in der psychisch-funktionellen-Behandlung

Soziales Kompetenztraining in der psychisch-funktionellen-Behandlung

Im Rahmen der Entwicklung neuer ergotherapeutischer Behandlungsansätze in der psychisch-funktionellen-Behandlung, möchte Ihnen diese Fortbildungsveranstaltung die Durchführung eines Sozialen Kompetenztrainings in Einzel- und Gruppentherapie näher bringen.

Ziel ist es, Ihnen Kenntnisse zu vermitteln, sowie neue Ansatzpunkte und Therapiemöglichkeiten zu geben, um anschließend selbständig diese Behandlung durchzuführen. In der Veranstaltung werden zum einen Informationen vermittelt und zum anderen praktische Übungen durchgeführt. Sie werden die Möglichkeit bekommen, sich auszuprobieren, um Ihre theoretischen Kenntniss auch in die Praxis umzusetzen.

Das soziale Kompetenztraining bezieht sich auf vier Situationstypen, nämlich „eigene Rechte durchsetzen“, „Beziehungen gestalten“, „um Sympathie werben“ und um „die Krankheitsbewältigung“. Bei dem erstgenannten Situationstyp geht es
darum, wie man kompetent berechtigte Forderungen stellt oder Forderungen anderer ablehnt. Ein Beispiel dafür wäre die Reklamation fehlerhafter Ware. Bei dem zweiten Situationstyp handelt es sich um nahe Beziehungen, wie beispielsweise Partnerschaft, und die Frage, wie man dort eigene Befürfnisse und Gefühle mitteilt und mit den Bedürfnissen des anderen in Einklang bringt. Der dritte Typ umfasst diejenigen Situationen, in denen man durch sympathisches Auftreten Kontakte zu anderen Menschen herstellt oder jemanden zu einem Gefallen bewegt. Im vierten Teil geht es darum, mit Personen aus dem eigenen Umfeld der Patienten über die psychischen Beeinträchtigungen zu reden und nicht immer wieder Ausreden benutzen zu müssen. Im fünften Teil werden eigene Situationen in denen Patienten selbstsicherer auftreten möchten analysiert, Instruktionen erarbeitet und das neue Verhalten ausprobiert.

Zielgruppe: Ergotherapeut/innen mit Schwerpunkt psychisch-funktionelle-Behandlung

Infomaterial anfordern

Standorte

Diese Fortbildung wird an folgenden GGSD-Standorten angeboten:
Bayreuth

Download-Bereich

Hier können Sie weitere Info-Materialien zu diesem Seminar herunterladen:

Infoflyer und Anmeldung

Kostenlose Infoline

Für Fragen wenden Sie sich bitte an:
Telefon 0800 / 10 20 580