Sie sind hier: Bildungsangebote > Fortbildung > Arbeiten im Hort (Basisfortbildung)

Arbeiten im Hort - „Mehr als nur Hausaufgabenbetreuung und Spielen mit Kindern“ (Basisfortbildung)

Der Hort ist ein oft nachrangig behandeltes Arbeitsfeld des Kindertagesstättenbereichs. Der Zuwachs an Betreuungseinrichtungen
für Schulkinder steigt dennoch stetig. Zunehmend beanspruchen die Eltern diese wertvolle und ebenso wichtige familienunterstützende Einrichtungen. Die Vielfalt
an Betreuungsmodellen bestätigt sowohl die Nachfrage als auch konzeptionelle Pluralität. Lassen Sie sich von der kreativen Gestaltung des Hortalltags überraschen und lernen Sie den Hort sowie die Schulkinderbetreuung als attraktives Arbeitsfeld kennen.

Inhalte:

  • gesetzliche Grundlage der Hortarbeit
  • Bedürfnisse und Interessen von Hortkindern
  • Tagesablauf und Freizeitgestaltung im Hort
  • Bedeutung der Zusammenarbeit zwischen Schule & Hort
  • Wie sieht Elternarbeit im Hort aus?
  • Anforderungen an Hort-Erzieher

Kompetenzerwerb/Ziele:

  • Wissen über die wichtigsten Aufgabenbereiche und Rahmenbedingungen des Hortes.
  • Theoretische als auch praktische Annäherungen an das Arbeitsfeld „Hort“ mithilfe von Fallbespielen.
  • Interesse wecken, im Hort zu arbeiten.
Infomaterial anfordern

Standorte

Die Fortbildung wird an folgenden GGSD-Standorten angeboten:
Ingolstadt

Download-Bereich

Hier können Sie weitere Info-Materialien zu dieser Fortbildung herunterladen:

Infoflyer (S. 36)

Anmeldeformular

Kostenlose Infoline

Für Fragen wenden Sie sich bitte an:
Telefon 0800 / 10 20 580