Sie sind hier: Bildungsangebote > Fortbildung > Fachkraft BGM

Fachkraft für betriebliches Gesundheitsmanagement

Hintergrund:

Gesundheit bis ins hohe Alter ist das Ziel eines jeden Menschen und es liegt auch im Interesse jeden Arbeitgebers. Geringe Erkrankungsraten, eine hohe Leistungsbereitschaft, adäquater Einsatz älterer Mitarbeiterinnen oder Mitarbeiter, die nach langer Krankheit in den Beruf zurückkehren, brauchen betriebliche Rahmenbedingungen, die mit betrieblichem Gesundheitsmanagement zu erreichen sind. Gerade in Zeiten steigender Leistungsanforderungen, in denen Veränderungsprozesse, Zeitdruck, zunehmendes Konfliktpotenzial am Arbeitsplatz belasten, gelingt es momentan immer weniger, die Leistungsfähigkeit- und -bereitschaft bis zum Rentenalter zu erhalten. Zusätzlich ist eine der größten Herausforderungen für Unternehmen im Sozial- und Gesundheitswesen der demografische Wandel. Der Fachkräftemangel macht sich schon jetzt bemerkbar und wird sich noch verschärfen. Mit diesem Kursangebot wird zu einer klaren Positionierung beigetragen, eine angemessene betriebliche Haltung , präventive Methodik und eine demografieorientierte Personalpolitik anzubieten, in der die Gesundheit als höchstes Gut des Menschen im Mittelpunkt steht.

Inhalte:

  • Historie und Entwicklung des BGM
  • Gesetzliche Grundlagen und politische Struktur
  • BGM und Unternehmenskultur
  • Etablierung moderner betrieblicher Gesundheitsförderung
  • Instrumente und Prinzipien des BGM
  • Auswirkungen von Stress, Mobbing, Sucht und Burn-out
  • Interventionsbereiche der Prävention, Arbeitsplatzgestaltung
  • Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)
  • Umgang mit älteren Mitarbeitern
Infomaterial anfordern

Standorte

Diese Fortbildung wird an folgenden GGSD Standorten angeboten:
München

Download-Bereich

Hier können Sie weitere Info-Materialien zu dieser Weiterbildung herunterladen:

Infoflyer

Anmeldeformular

Kostenlose Infoline

Für Fragen wenden Sie sich bitte an:
Telefon 0800 / 10 20 580