Slideshow Home

+++Info+++

DKMS Spendenflohmarkt am 12.05.2017 in Nürnberg Langwasser! Alle Infos für Verkäufer und Besucher finden Sie hier.

 

 

+++Info+++

DKMS Spendenflohmarkt am 12.05.2017 in Nürnberg Langwasser! Alle Infos für Verkäufer und Besucher finden Sie hier.

 

+++Info+++

DKMS Spendenflohmarkt am 12.05.2017 in Nürnberg Langwasser! Alle Infos für Verkäufer und Besucher finden Sie hier.

 

+++Info+++

DKMS Spendenflohmarkt am 12.05.2017 in Nürnberg Langwasser! Alle Infos für Verkäufer und Besucher finden Sie hier.

+++Info+++

DKMS Spendenflohmarkt am 12.05.2017 in Nürnberg Langwasser! Alle Infos für Verkäufer und Besucher finden Sie hier.

+++Info+++

DKMS Spendenflohmarkt am 12.05.2017 in Nürnberg Langwasser! Alle Infos für Verkäufer und Besucher finden Sie hier.

+++Info+++

DKMS Spendenflohmarkt am 12.05.2017 in Nürnberg Langwasser! Alle Infos für Verkäufer und Besucher finden Sie hier.

 

 

Sie sind hier: Standorte > Hauptverwaltung Nürnberg

Hauptverwaltung Nürnberg

Die Hauptverwaltung der GGSD hat seit 1999 ihren Sitz im Stadtteil Nürnberg-Johannis. Hier befinden sich die zentralen Abteilungen zur Unterstützung der 12  Schulstandorte.
Die Ansprechpartner der verschiedenen Abteilungen finden Sie hier.

Über das Gebäude

  • Gebaut wurde das Haus 1907 von einer jüdischen Industriellenfamilie.

  • Kauf und Umbau fanden in den Jahren 1999 und 2000 statt. Im Jahr 2000 zog die Hauptverwaltung der GGSD von der Äußeren Bayreuther Str. 53 in die Roritzerstr. 7.

  • Die Jahreszahlen 1907 und 1999 stehen zusammen mit dem Davidsstern an der Längsseite des Hauses ganz oben unter dem Dachgiebel.

  • Die Fassadengestaltung wurde entworfen und durchgeführt von einem Kirchenmaler / -restaurator und Künstler (Hansjörg Eder). Sie dient dazu, den unsymmetrischen Aufbau des Hauses optisch zu vertuschen. Teile der Innenbemalung - etwa die Ornamente im Treppenhaus - sind auch von diesem Künstler.

Socialmedia-Kanäle

  

Kostenlose Infoline

Für Standortübergreifende Fragen wenden Sie sich bitte an unsere kostenlose Infoline:
0800 / 10 20 580
Mo. - Do.: 08.30 - 16.30 Uhr
Fr.: 08.30 - 15.00 Uhr