IN Slider

+++Aktuelles+++


Tag der offenen Tür im Privaten Beruflichen Schulzentrum im Marienheim Ingolstadt am 27.02.2016, 10.00 - 14.00 Uhr
Mehr Informationen

+++Aktuelles+++


Tag der offenen Tür im Privaten Beruflichen Schulzentrum im Marienheim Ingolstadt am 27.02.2016, 10.00 - 14.00 Uhr
Mehr Informationen

+++Aktuelles+++


Tag der offenen Tür im Privaten Beruflichen Schulzentrum im Marienheim Ingolstadt am 27.02.2016, 10.00 - 14.00 Uhr
Mehr Informationen

+++Aktuelles+++


Tag der offenen Tür im Privaten Beruflichen Schulzentrum im Marienheim Ingolstadt am 27.02.2016, 10.00 - 14.00 Uhr
Mehr Informationen

+++Aktuelles+++


Tag der offenen Tür im Privaten Beruflichen Schulzentrum im Marienheim Ingolstadt am 27.02.2016, 10.00 - 14.00 Uhr
Mehr Informationen

+++Aktuelles+++

Tag der offenen Tür im Privaten Beruflichen Schulzentrum im Marienheim Ingolstadt am 27.02.2016, 10.00 - 14.00 Uhr
Mehr Informationen

+++Aktuelles+++

+++Aktuelles+++

Sie sind hier: Standorte > Ingolstadt

Das Bildungszentrum für Pflege, Gesundheit und Soziales Ingolstadt

GGSD Standort Ingolstadt

Das Bildungszentrum für Pflege, Gesundheit und Soziales Ingolstadt bildet seit fast 30 Jahren Altenpfleger/innen und Pflegefachhelfer/innen aus. Fachkräfte aus pflegerischen und sozialen Berufen nehmen das vielfältige Angebot im Seminar der Fort- und Weiterbildung wahr.
Seit September 2015 gehören die Berufsfachschulen für Ernährung und Versorgung, Kinderpflege und Sozialpflege im Marienheim Ingolstadt sowie die neugegründete Fachakademie für Sozialpädagogik zum Bildungszentrum für Pflege, Gesundheit und Soziales.

AusbildungFortbildung

WeiterbildungStudium

Unsere Lehrer


Wir sind ein lernfreudiges Lehrerteam mit breitgefächerten Weiterbildungen. Bei unseren Schüler/innen fördern wir alle Kompetenzen (sozial, methodisch, personal sowie fachlich), damit diese ihre Ausbildungsziele erreichen. Ihre Erfolgserlebnisse steigern die Lernfreude und motivieren wiederum unser Lehrerteam.

Besondere Angebote


Wir integrieren das Konzept der Basalen Stimulation® und kinästhetische Prinzipien in den Lehrplan. Durch Selbsterfahrungsübungen entwickeln wir die Empathiefähigkeit unserer Schüler/innen und unterstützen den Theorie-Praxis-Transfer. Mittels fakultativer sportlicher Angebote und durch praktische Umsetzungen von curricularen Vorgaben (z.B. Feste gestalten) schaffen wir klassenübergreifenden Zusammenhalt und fördern die Sozialkompetenz.

Die Berufsfachschule für Altenpflege Ingolstadt arbeitet im Rahmen verschiedener Projekte mit ihren Kooperationspartnern zusammen. Der zunehmenden multikulturellen Zusammensetzung der Klassen tragen wir Rechnung, indem unter anderem interkulturelle Feste durch die Schüler/innen geplant und durchgeführt werden.

Eine Chance der intensiven Zusammenarbeit zwischen den Schüler/innen der Grundausbildung und den Teilnehmer/innen der Fort- und Weiterbildung bietet die Vernetzung bestimmter Lerninhalte.

Ihre Ansprechpartner

Schulleitung:
Berufsfachschule für Altenpflege
Berufsfachschule für Altenpflegehilfe
Leitung Seminar für Fort- und Weiterbildung
Silvia Sprehe

Sekretariat:
Berufsfachschule für Altenpflege
Berufsfachschule für Altenpflegehilfe

Christine Mögn
Nadja Dreher
Tel.: 08 41/88 54 66 - 0

Sekretariat Fort- und Weiterbildung:
Anneliese Lochner
Tel.: 08 41/88 54 66 - 50

Schulleitung Ernährung und Versorgung, Kinderpflege, Sozialpflege, Fachakademie für Sozialpädagogik
Richard F. Deller

Sekretariat Berufsfachschulen für Ernährung und Versorgung, Kinderpflege, Sozialpflege
Fachakademie für Sozialpädagogik

Maria Rupp
Tel.: 08 41/14 90 07 - 50