Sie sind hier: Standorte > Nürnberg > Ausbildung > Erzieher/in > Bildergalerie

Bildergalerie

Sportaktionstag 2016



2.Sportaktionstag am 27.07.2016 der Fachakademie für Sozialpädagogik GGSD

Nürnberg Auch in diesem Jahr plante eine Delegation der SMV (unter Beteiligung einiger Mitstudierenden und der Schulleitung) den Sportaktionstag 2016. Dabei trafen wie bereits im vergangen Jahr die FakS-Klassen und eine Lehrerauswahl in einem Fußballturnier aufeinander. Am letzten Mittwoch vor den Sommerferien war es soweit. Auf dem Sportgelände des TSV Röthenbach/ St.Wolfgang rollte der Ball und der Ehrgeiz kannte keine Grenzen.
Im Vorfeld wurden eigens für dieses Turnier für jede Spielgemeinschaft Trikots individuell bedruckt, ein Wanderpokal und dazu passende Medaillen gestaltet (besonderen Dank hierfür an Frau Thiem für die Organisation und das Team des FabLab Nürnberg).
Vom Sportverein des TSV konnten wir uns eine Musikanlage, Bierbänke, den Grill und ein großes Zelt ausleihen.
Für das leibliche Wohl organisierte das Orga-Team einen Essens- und Getränkeverkauf zugunsten der neu integrieren SMV-Kasse. Während der gesamten Veranstaltung hatten die Anwesenden dort die Möglichkeit, sich Salate, Bratwurst- & Steakbrötchen, sowie Kuchen und Getränke zu kaufen.
Abseits des Fußballgeschehens standen noch weitere Beschäftigungsmöglichkeiten, wie Badminton, Kubb, Jonglieren oder Volleyball zur Verfügung. Dies sorgte dafür, dass sich jeder nach seinen Interessen sportlich betätigen konnte und auch die „Nicht-Fussballer“ ihren Spaß an diesem Tag hatten.
Nach einem spannenden und hart umkämpften Fußballturnier, bei dem jede Mannschaft zweimal aufeinander traf, konnte sich die diesjährige Abschlussklasse des Kurses FakS14A mit insgesamt 12 Punkten durchsetzen und belegte den ersten Platz. Den zweiten Platz mit 8 Punkten erreichte der Kurs FakS15B, dicht gefolgt von deren Parallelklasse FakS15A. Mit drei Punkten und großem Kampfgeist steht die Lehrermannschaft, unterstützt von Spielern des Kurses FakS14B auf dem vierten Platz des diesjährigen Turniers. Genannter Kurs konnte aufgrund zahlreicher Ausfälle leider nicht als eigene Spielgemeinschaft antreten.
Am Ende des erfolgreichen Tages wurde der Sportaktionstag zum Leidwesen aller Anwesenden abrupt durch einen starken Regenschauer unterbrochen, sodass ein gemütlicher Abschluss nach Beendigung des Turniers wortwörtlich „ins Wasser fiel“. Dennoch konnte durch den Verkauf ein Gewinn für die SMV-Kasse von etwa 100 Euro erzielt werden.

Ein herzliches Dankeschön geht im Namen aller Klassen an die Schulleitung Rudolf Klug, den Abteilungsleiter „Fußball“ des TSV Walter Sigl, dem fleißigen Orga-Team (Sarah Sigl, Markus Steinmüller, Patrick Besold) für die zeitintensive Vorbereitung und natürlich nicht zuletzt an alle Studierenden, ohne die so ein Event nicht möglich wäre.

Wir freuen uns bereits jetzt auf den Sportaktionstag 2017 und hoffen, dass die Schulleitung hierfür einen Termin findet, an dem ALLE Studierenden der Fachakademie (FakS-Klassen, Berufspraktikanten & Dozenten) teilnehmen können!

(Fotos: Rudolf Klug, Verfasser: Sarah Sigl, Markus Steinmüller, Patrick Besold)

Exkursion der Klassen FAKS 14A/B zum Jugendparlament im Maximilianeum


Auf Einladung der SPD-Landtagsfraktion nahmen 9 Studierende der Klassen
FAKS 14A/B am Jugendparlament im Maximilianeum teil.

Zu beinahe nachtschlafender Zeit trafen sich die Wackeren Neun mit ihrem Lehrer Herrn Engelhardt am Nürnberg Hauptbahnhof, um pünktlich um 7:32 Uhr den Regionalexpress nach München besteigen zu können. Nach Zug- und U-Bahnfahrt erreichten nunmehr recht wache Teilnehmer das Maximilianeum und stärkten sich bei Brezn und Kaffee, um in den Workshops tatkräftig mitwirken zu können.

Die Wahl fiel auf den Workshop „Dazugehören“ unter Leitung des Abgeordneten Arif Ta?delen. So fanden sich die zehn „GGSD-Abgesandten“ unter vielfältigsten Migranten- und Integrationsvereinen wieder, um Möglichkeiten und Grenzen des Dazugehörens zu diskutieren. Einige der vielfältigen Forderungen stießen auch unsererseits auf Zustimmung, unter anderem jene nach größerer Förderung und Unterstützung von Jugendorganisationen und –projekten oder die nach intensiveren Sprachföderungsmöglichkeiten.

Nach einem kleinen Mittagsimbiss wurden die Ergebnisse der verschiedenen Workshops im Plenarsaal vorgestellt und in Teilen diskutiert. Diese Zusammenschau wird in den kommenden Wochen zu einem Brief an alle Abgeordneten des Bayerischen Landtags verarbeitet und diesen überreicht werden.

Damit das leibliche Wohl nicht zu kurz kam, wurde vor der Rückfahrt nach Nürnberg noch ein kleiner Umweg über den Münchner Weihnachtsmarkt in Kauf genommen, um abschließend im Augustiner Brauhaus zu essen.

 

 

Schweigeminute für die Terroropfer in Paris

 

                                      


Anlässlich der Terroranschläge in Paris versammelten sich die Schüler zum Gedenken. Aus der Ansprache eines Studierenden:

„Wir haben uns versammelt um gemeinsam eine Schweigeminute für die Menschen in Frankreich aber auch für alle Menschen auf der Welt die terrorisiert, verletzt oder ermordet wurden, abzuhalten.

Unsere Gedanken sind bei den Opfern und ihren Familien.
Bevor wir die Schweigeminute starten möchte ich euch ein Zitat von Martin Luther King mitgeben:

Finsternis kann nicht mit Finsternis bekämpft werden, aber mit Licht!
Hass kann nicht mit Hass bekämpft werden, aber mit Liebe!
Gewalt kann nicht mit Gewalt bekämpft werden, aber mit Friede!“

 

 

Schülerprojekt Schließfächer gestalten

Müllsammel-Aktion


Trotz Wind und Nieselregen trafen sich am 8. Juni die Studierenden der Klassen FAKS 14 A und 14 B hochmotiviert im nahegelegenen Waldstück – gut ausgerüstet mit Handschuhen, Greifzangen und Müllsäcken. Ziel war es, die Natur vom Abfall zu befreien. Neben achtlos weggeworfenen Kaugummipapieren, Tüten und bedrückend vielen Zigarettenkippen, wurden auch einige überraschende Fundstücke eingesammelt, wie z.B. ein verwitterter Pullover und ein verbogener Fahrradreifen. Unterstützt wurde das Projekt von SÖR im Rahmen des „Kehrd –wärd“-Projekts.

Trick or Treat - Halloween an der FAKS Nürnberg

An Halloween ging es an der FAKS in Nürnberg schaurig zu - seht selbst...